· 

Rhythmus der Natur - März

 

Das Neue begrüßen - den ersten Schritt tun

Nachdem wir im Winter unsere Kraft erneuern konnten, unseren Träumen & Fantasien freien Lauf ließen & vielleicht neue Ideen & Projekte „ausgebrütet“ haben, gibt uns nun die Energie der Natur „grünes Licht“.

 

Wir werden aufgefordert, Ernst zu machen mit unseren Plänen und sie in die materielle Wirklichkeit umzusetzen. Darum machen wir uns bereit, Neues in die Welt zu setzen, seien es neue Projekte, Ideen .. jetzt im März ist die Zeit dafür, den Samen dafür auszusäen. 

Was wünschen Sie sich für Ihre Umwelt? Was soll wachsen? „Einjährige“ also auf kurze Dauer angelegte Veränderungen, sind ebenso willkommen wie langfristige Projekte, die „Bäume“ und „Sträucher“ des Lebens, die viele Zyklen benötigen, um sich zu ihrem vollen Umfang zu entwickeln.

 

Im März heißt es erst einmal, Mut zu sammeln und sich auf den Weg zu machen. Jeder Weg beginnt mit dem ersten Schritt. Zuerst wird entschieden, welche der vielen Ideen ugesetzt werden können und was dazu nötig ist. Der Weg dorthin wird geplant & organisiert. Wenn dann alles bereit ist, wird losmarschiert ins Unbekannte. 

 


Der Text enthält zitierte Passagen aus „Der Jahreskreis“, Martina Kaiser